Vergleichportale für Stromanbieter- welche sind zu empfehlen?

Wir vergleichen die Stromvergleichportale!

  • Wie unabhängig sind die Stromvergleichportale ?
  • Wie genau wird vergleichen die Stromvergleichportale?
  • Wer sind die günstigesten Anbieter je nach Stromvergleichportal, wer die schlechtesten?
  • Welcher Stromanbieter hat den besten, wer den schlechtesten Service?

Alle diese Fragen rund um die Stromvergleichportale und noch viele mehr, werden wir klären. Aufgrund der schier unübersichtlichen Menge an Stromanbietervergleichsportalen, ist es notwendig, sich zu versichern dass man das richtige Stromvergleichsportal für seine Recherche gewählt hat. Wir helfen Ihnen hier bei der Auswahl des geeigneten Stromvergleichportal.

Geld sparen und die Umwelt schonen – das hört sich ja toll an, aber ist der Stromanbieter auch zuverlässig?

Wie seriös ist der Stromanbieter? Müssen Sie beim Stromanbieter Vorkasse leisten? Was passiert, wenn der Stromanbieter insolvent geht? Nutzen Sie die Informationen auf dieser Seite um sich umfassend über den Stromanbieter zu informieren, bevor die Lichter ausgehen und ihr Geld futsch ist! Schauen Sie sich die Videos auf unserer Seite zum Thema Stromanbieter und Stromvergleichportale an!

Wir gehen auf dieser Seite nicht der Frage nach, wer der billigste Stromanbieter ist – das können Sie ganz einfach über Portale wie Check24 Toptarif oder Verivox selbst herausfinden – uns interessiert, wie seriös das Stromvergleichsportal und wie kundenfreundlich, zuverlässig und solvent die Stromanbieter sind, die von einem Portal vertreten werden.

Keiner sitzt gerne bei Kerzenlicht und leerem Konto… Also schauen Sie sich gründlich hier um. Sie werden alles finden was für Ihre Entscheidung für den richtigen Stromanbieter bedeutsam ist!

Zwei Tipps zum Schluss:

Legen Sie ein Lesezeichen für http://www.stromvergleichsportal.wordpress.com an und/oder tragen Sie sich auf der Emailliste ein. Sie erhalten keine Werbung von uns, sondern werden immer nur informiert wenn es bedeutsame Neuigkeiten aus dem Bereich der Stromportale zu lesen gibt!

Weiterhin nutzen Sie die Suchfunktion oben rechts um den von Ihnen favorisierten Stromanbieter zu durchleuchten. Sie finden dann alle Einträge zu diesem Anbieter auf dieser Seite.

Nun viel Erfolg bei der Wahl des richtigen Stromvergleichportal!

Veröffentlicht unter News, Reports | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

TelDaFax ist endlich pleite

Wundert sich irgend jemand hier? TelDaFax hat es geschafft den Laden gegen die Wand zu fahren. Pleite , bankrott, insolvent, über die Wupper.

Das Amtsgericht Bonn beruft als vorläufige Insolvenzverwalter Biner Bähr, der schon die Hertie Pleite abwickelte (Quelle SPON).

Ja TelDaFAx – manche sagten auch TelDaFuck – ist weg vom Fenster, über den Jordan oder einfach auch platt.

Wer dieses Blog hier hin und wieder gelesen hatte, war gewarnt, wer nicht, meistens auch. Trotzdem hatte TelDaFAx ja tausende Kunden, also irgend jemand schien nicht mitbekommen zu haben, dass TelDaFax ein Wackelkandidat war.

Gut, jetzt geht das Geheule los:   Was ist mit meiner Vorauszahlung an TelDaFAx ? Krieg ich die wieder?

Die Antwort ist kurz und ergreifend: NEIN!

Und dazu brauche ich keinen Buchprüfer und Prokuristen der auf dem Konto nachguckt. Wenn das allein das Problem gewesen wäre, wäre TelDaFAx heute nicht platt. Die Kohle ist fort, Leute – abschminken.

Wer jetzt zum Anwalt rennt und dem auch noch Geld für sinnlose Briefsätze in den Rachen schmeisst, tja dem kann auch nicht mehr geholfen werden.

Ich seh schon du armer Tropf, das ist nicht das was du lesen willst. ..

Aber,aber da gibt es doch so ein Insolvenzverfahren, wo ich meine Ansprüche anmelden kann und so!

Aber,aber. Klar gibt es ein Insolvenzverfahren. Aber erstens dauert so ein Verfahren Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte und dann wird das was der Insoverwalter bei TelDaFAx noch aus der Kaffeekasse rauskramen kann… Richtig! Erst mal für ihn abgerechnet. Und von den Münzen die übrig bleiben, werden dann 100000 Kunden anteilig entschädigt. Glaubt´s du nicht?

Mir egal, es IST so. Die Kohle ist futsch. Fahr lieber jetzt in den Urlaub und mach dir ein paar schöne Tage. TelDaFax ist Geschichte,pleite blank, AM ARSCH zum 2. mal übrigens, denn die ursprüngliche TelDaFax war in Marburg beheimatet und ging Ende der 1990er pleite. Hätte man also alles wissen können..

Für die, die sich mal ausheulen wollen:

Die Verbraucherzentrale Sachsen hat unter der Nummer 0900-1-797777 eine Hotline für (ehemalige) TelDaFax-Kunden eingerichtet.

Zur Erinnerung: Auf diesem Blog stehen unter dem Reiter „Videos“ zahlreiche nützliche Informationen, die leider nicht mal von 1% der User genutzt werden. Unter anderen auch ein langer Bericht von Spiegel TV  zur drohenden Pleite von TeldaFax und dem Schneeballsystem von vor 1 Jahr! Ansehen und per facebook liken damit andere gewarnt sind!

Und noch ein Beitrag von Spiegel TV zu der Betrügermasche von TelDaFax:

Der ein oder andere, findet den Ton hier etwas zu hart, aber wenn man monatelang alle Welt vor diesem System warnt und dann trotzdem tausende, die darauf hereingefallen sind plötzlich angerannt kommen und den Verlust der Vorauszahlung beklagen, dann weiß man auch nicht mehr weiter.

Nächstes Mal bitte vor dem Stromwechsel, einfach mal ganz kurz die Kundenbewertungen zu den Stromanbietern hier durchlesen (gleich mal bookmarken!) und dann hat man alles getan um sich später keine Vorwürfe mehr machen zu müssen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Entega macht in Ökostrom

Jetzt noch schnell auf den Zug aufspringen, sagt sich da wohl die Entega. Ein Ökostromtarif für jedermann ist das Ergebnis.

Grausige Banner mit knallgelben Atommüllfässern lassen schaudern – das Geschäft mit der Angst ?

Und so hört sich das ganze denn bei Entega an:

Entega Ökostrom?

Entega Ökostrom?

Wann, wenn nicht jetzt?
Die Ereignisse in Japan machen es auf die denkbar schrecklichste Weise
deutlich: Die mit Kernkraft verbundenen Risiken sind absolut nicht
beherrschbar. Natürlich hilft ein „das haben wir immer schon gesagt“
in dieser Situation niemanden. Aber es ist sehr wohl an der Zeit,
alle Anstrengungen darauf zu konzentrieren, hier in Deutschland so
schnell wie möglich den Automausstieg zu schaffen.

Jeder kann etwas tun.

Der persönliche Atomausstieg ist schon heute möglich – durch die Wahl
des Stromanbieters.
Man muss sich beim Atomausstieg nicht nur auf die Entscheidungen der
Politiker verlassen. Niemand muss Atomstrom beziehen, wenn er nicht
will. Je weniger Atomstrom gekauft wird, desto weniger davon darf von
den Erzeugern ins Stromnetz eingespeist werden und die AKWs werden
überflüssig. Das ist die Macht der Verbraucher. Durch die
Entscheidung für oder gegen Atomstrom kann jeder Stromkunde die Art
der Stromerzeugung in Deutschland ein Stück weit beeinflussen.

Der Weg von Entega.

Als verantwortungsvoller Energieversorger möchten wir schnellstens die
Voraussetzungen für eine Stromerzeugung ohne Kernkraft schaffen. Vor
einigen Jahren haben wir uns auf den Weg dorthin gemacht. Wir sind
einer der wenigen Stromanbieter, die den Atomausstieg schon vollzogen
haben. Seit Anfang 2008 verzichten wir auf den Vertrieb von Atomstrom
und versorgen trotzdem über eine Million Menschen zuverlässig mit
Energie. Bis 2015 investieren wir gemeinsam mit unserem
Mutterunternehmen HEAG Südhessische Energie AG über eine Milliarde
Euro in erneuerbare Energien. Von diesem Kurs hat uns auch der
Beschluss zur Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke nicht
abgebracht. Wir sind überzeugt, dass ein schneller Umbau hin zu einer
Energieversorgung ohne Atomstrom möglich ist, wenn alle Beteiligten –
Politik, Energieversorger, Stromkunden – konsequent daran arbeiten.

Unterstützen Sie uns!

Na denn – hier geht´s zum Ökostrom Angebot von Entega.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Noch mehr gute Produkte zum Energiesparen

Da hatten wir gerade erst über www.Grünspar.de berichtet, da flattert die nächste News über einen Webshop ins Haus, der ebenfalls mit Niedrigenergieprodukten sein Geschäft macht.

Unter www.wattgeizer.com, findet der ökologisch und ökonomisch bewusste Energieverbraucher viele kostenlose Tipps zum Umgang mit den Resourcen, sowie konkrete Produkte, die im Alltag helfen Energie zu sparen. Ob LED Leuchten, oder Selbsterzeugung von Energie, ob Zubehör für Solaranlagen – all dies und noch viel mehr findet sich auf dieser Seite.

Alles für den Energie und Wassersparer!

Watt nu? Hier wird kräftig gespart!

Der Shop wirkt übersichtlich, informativ und gut aufgeräumt. Es werden Produkte zum Energie und Wassersparen, sowie zur Erzeugung kleiner Mengen Strom z.B. für Handies aus Solarzellen angeboten.

Auch Sparprodukte für die Heizung finden ihren Platz. Die Produkte sind günstig und die Verfügbarkeit ist hoch. Ein Stöbern im Shop macht Spass und man entdeckt immer wieder verblüffende, kleine Helferlein für den Alltag.

Die Versandkosten liegen bei nur 4,95 Euro innerhalb Deutschlands. Ab 50 Euro Bestellwert liefert Wattgeizer in dieser Region versandkostenfrei. Der Shop versendet an Kunden in Deutschland und der EU.

Zielgruppe sind alle Menschen, die umweltbewusst leben und Energie (und damit Kosten) sparen wollen. Im Shop gibt es Produktvergleiche und Videos zu einzelnen Produkten, die die Kaufentscheidungen erleichtern.

Den Link gibts hier:

LED-Birnen von WattGeizer.com für Stromkosten unter 1 Euro pro Jahr!

Die Versandkosten liegen bei nur 4,95 Euro innerhalb Deutschlands. Ab 50 Euro Bestellwert liefern wir in dieser Region versandkostenfrei. Wir versenden an Kunden in Deutschland und der EU. 

Zielgruppe sind alle Menschen, die umweltbewusst leben und Energie (und damit Kosten) sparen wollen. Im Shop gibt es Produktvergleiche und Videos zu einzelnen Produkten, die die Kaufentscheidungen erleichtern.

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Tipp zum Energie und Geldsparen

Durch Wechseln des Stromanbieters kann man viel Geld sparen, soviel ist klar. Aber auch darüber hinaus lässt sich die Haushaltskasse entlasten, ohne auch Komfort zu verzichten.

Auf vielen Seiten finden sich hierzu viele gut gemeinte Energiespartipps. Aber wir haben noch etwas besseres !

Wasser sparen Strom sparen Heizung sparen

Grün sparen statt Schwarz ärgern

Einen Onlinerechner, der am Bildschirm ausrechnet wo genau man wieviel Geld sparen kann, indem man Energiesparlampen einsetzt. Wassersparhähne benutzt und andere Hilfen einsetzt.

Der Witz bei der Sache ist, dass man das nicht nur ausrechnen kann, sondern das komplette Sparkit, dann in einem Rutsch auch gleich bestellen kann!

Somit erspart man sich die Herumsucherei im Baumarkt, die Preise sind ohnehin besser und man geht sicher, dass man die errechnete Energie, Wasser, Heizungs und Geldeinsparung auch wirklich erreicht!

Ein tolles Konzept das man sich mal anschauen sollte! Hier ist der Link zur Grünsparwebsite. Ohne Anmeldung kann man hier für den ganzen Haushalt die Geldvernichter ausloten und eleminieren!

Hier ist der Link!
Grünsparen erfreut die Umwelt und deinen Geldbeutel!

Veröffentlicht unter News | 1 Kommentar

Normale Batterien wie Akkus wieder aufladen

Neues, preiswertes Gerät kann verbrauchte Batterien wie Akkus wieder aufladen. Tests bestätigen sichere und gute Funktion. Preis liegt unter 30 €.

Jeder kennt das leidige Thema „Einwegbatterien“. Selbst wenn man Akkus anschafft, so „verschwinden“ diese rasch in Fernbedienungen, Kinderspielzeugen und Wanduhren. Wenn man sie dann braucht, sind sie nicht greifbar und man muss doch wieder zu Einwegbatterien greifen.

Kann man auch Batterien wieder aufladen?

Nun gibt es (wieder) ein Gerät, mit dem sich handelsübliche Einwegbatterien erneut aufladen lassen: Den ECO BATTERY CHARGER.

  • Lädt normale Batterien wieder auf
  • Spart Geld, denn Sie benötigen keine teuren Akkus
  • Schont die Umwelt, denn weniger Batterien landen im Müll

So funktionierts:

Der EBC lädt handelsübliche Batterien wie Akkus wieder auf!

Der EBC lädt handelsübliche Batterien wie Akkus wieder auf

Der ECO BATTERY CHARGER aktivert die Chemikalien im Inneren von leeren Batterien und stellt dadurch die elektrische Spannung wieder her. Der Ladevorgang wird mit Mikrochips überwacht, um Überhitzung und Überladung zu verhindern. So kann eine normale Batterie bis zu 20 mal ‚wiederbelebt‘ werden. Das spart Ihnen bares Geld und schont die Umwelt.

Das sparen Sie:

Schon bei vier Batterien, die Sie mit dem ECO BATTERY CHARGER jeweils 20 mal neu aufladen, sparen Sie bis zu 25 Euro im Vergleich zum Neukauf von 80 Batterien. Und das, obwohl in dieser Rechnung der Kaufpreis vom ECO BATTERY CHARGER bereits berücksichtigt ist!

Diese Batterien & Akkus können geladen werden:

Batterien: Alkalisch/NiMH/NiCd Batterien (Typ AA und AAA, max. 2700 mAh)
Akkus: (Typ AA und AAA, max. 2700 mAh)

Jede Batterie kann bis zu 20mal geladen werden. Carbon-Zink Batterien können mit dem Ladegerät 3-5mal geladen werden, allerdings haben aufgeladene Carbon-Zink Batterien nach dem Aufladen eine geringere Leistung als Neuwertige.

Die Zeitschrift crn.de hat das Gerät ausgiebig getestet und kann die Funktion bestätigen. Der Eco Battery Charger arbeitet ohne die befürchtete Überhitzung ( die sich ergibt, wenn man normale Batterien im Akkulader einsetzt) und wiederholbar zuverlässig. Das Gerät ist daher ein Geldsparer und zugleich schont es die Umwelt, da die Batterien mehrfach verwendet werden können.

Der Strom für die Ladung einer Batterie ist übrigens (fast) kostenlos zu haben. Er bewegt sich unter 1 Cent!

Den EBC gibt es hier bei Amazon für rund 30 €.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Mehr Ökostromanbieter, mehr Ökostromtarife

Der Megatrend Ökostrom

Na also, es geht doch! Nachdem sich beim Ökostrom in der letzten Zeit nicht viel getan hat, und die Diskssion beim Stromwechsel sich fast ausschliesslich auf den billigsten Anbieter reduzierte, kommt jetzt nach der Qualitätsdiskussion auch die Ökorevolution.

Wir können derzeit 7 neue Ökostromanbieter in unserer Auflistung aufweisen. Natürlich bieten und boten auch andere Stromanbieter Ökostromtarife an, aber die Resonanz war eher bescheiden. Seit der Atomstrom Diskussion in Deutschland hat sich dies aber geändert. Hier sind die 7 glorreichen:

Ökostromanbieter

Diese Bewertungen hier stammen von Ökostromtarifen einiger Anbieter. Manche bieten ausschliesslich Ökostrom an, andere Ökostrom, sowie konventionellen Strom.

  1. Super Energie
  2. Priostrom
  3. Hitstrom
  4. Energiehoch³
  5. SWK Energie
  6. Süwag (SüwagStrom NaturDirekt)
  7. energieGut

Die Bewertungen der Kunden und ihre Erfahrungen stammen vom Portal Check24. Einfach mal dort auch mal vorbeischauen!

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Kofler Energies Club – Die erste Pleite?

Wie schön hatte das alles doch noch geklungen: Der Kofler Energies Club löst alle Probleme sparbewußter Energiekonsumenten.
Siehe auch hier
Wie jetzt aber bekannt wurde, hat der Kofler Energies Club nun die erste Bauchlandung hingelegt: Das Privatkundengeschäft wird gestrichen. Zack! So geht das! Pester Vest, ehemaliger Manager bei Yellow Strom, vermutlich hoch bezahlt und daher nun entbehrlich wird in die Wüste geschickt.

Kofler, ganz der Alte, will nun nicht kleckern sondern klotzen: Nur noch Big Player sollen in den Genuss des Kofler Energies Club und seiner traumhaften Leistungen kommen. Mit Kleinvieh will man sich erst gar nicht mehr abgeben.

Da kreist dann auch schon der berühmte Geier, den Kofler aus seiner Zeit bei Premiere (pleite/heute Sky) noch gesichtet haben dürfte, über dem Kofler Energies Club.

So werden wir gespannt verfolgen, wie der Kofler Energies Club weiter reüssiert – oder grandios scheitert. Kofler der Tausendsassa mit seinen tausend Ideen, hat vermutlich schon das nächste Projekt im Ärmel und einen naiven Geldgeber vermutlich gleich dazu.

Dann wird mal schnell eine X-Box gezimmert ( ähh, die gab s doch schon mal von irgendwem), die Mitglieder zahlen 80 € pro Jahr ( wegen der Inflation ) und irgend eine Dienstleistung wird sich doch auch noch finden lassen, die bislang noch kein Mensch im großen Stil verkauft hat.

Der Dumme ist wie immer der Kunde. Der kleine private Abonnement, das wird beim Kofler Energies Club wohl kaum anders ausschauen.

Ich sag nur „Popcornmaschine“……

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen